Röhrnbach. Auf Einladung des Bezirksverbandes Niederbayern des bayer. Schachbundestrafen sich am 29. September 2019 6 Mannschaften von Röhrnbach, über Passau bis Landau und Ergolding zur bereits traditionellen Schachmeisterschaft in Röhrnbach.

Nach 320 Schachpartien unter der bewährten Leitung von Spielleiter Simon Staudinger und unter der Schirmherrschaft von Röhrnbach´s 3. Bürgermeister Leo Meier stand die Mannschaft der DJK-SV Schaibing als Sieger fest.

An die Siegermannschaft durfte ich gemeinsam mit dem Spartenleiter Anton Pauli und dem Schiedsrichter Simon Stockinger einen schönen Pokal überreichen.

(Foto: Privat)

Mit einem herzlichen Dankeschön an alle beteiligten Mannschaften aus Schaibing,

Landau-Dingolfing, Passau, Röhrnbach und Ergolding und an die Sparte Schach des SV Röhrnbach für die tolle Ausrichtung der Meisterschaft ging eine tolle Veranstaltung in Röhrnbach zu Ende