Waldkirchen. Seit vielen Jahrzehnten liefert die Gemeinde Grainet Wasser in das Stadtgebiet Waldkirchen. Ursprünglich hatten in den 70er Jahren die Altgemeinden Böhmzwiesel und Fürholz einen Wasserliefervertrag abgeschlossen, der letztmals 1998 angepasst wurde. Nun berieten die beiden Kommunalgremien, nämlich der Gemeinderat Grainet und der Stadtrat Waldkirchen über die Fortführung des Vertrages und man einigte sich auf beiden Seiten einstimmig, den von den Bürgermeistern Jürgen Schano und Heinz Pollak verhandelten Vertrag zuzustimmen.

Grainet verpflichtet sich , eine Höchstmenge im Umfang von jährlich 80.000 m³ zur Verfügung zu stellen.

Die beiden Bürgermeister unterzeichneten den neuen Vertrag und freuten sich, dass beide Gemeinden einstimmig ihrem Vertragswerk zustimmten.

×

(Anzeige)

 

×