– in 17 Wochen zum professionellen Landschaftspfleger –

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten wird der Lehrgang „Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/in“ mit Fortbildungsprüfung angeboten.

Der Fortbildungskurs dauert insgesamt 17 Wochen, die auf den Zeitraum von September bis Juli verteilt sind.

Beginn ist  Montag, der 23. September 2019. Die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren betragen 750 € bzw. 250 €.

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2019. Weitere Informationen: Fortbildungszentrum Almesbach, Telefon 0961 39020-54, E-Mail: FBZ-AL@LFL.bayern.de, www.almesbach.de