Rennfahrer Tom Onslow-Cole stellt neuen Weltrekord im Bett-Fahren auf

Berlin/Dubai (22.12.16). Keine Zeit für ein kurzes Nickerchen: Reiseexperte Hotels.com kennt sich nicht nur mit schnellen Hotelreservierungen aus, auch in Sachen Betten-Fahren liegt die Online-Plattform auf dem ersten Platz. Mit einer Geschwindigkeit von 135 km/h stellte Tom Onslow-Cole, der britische Rennfahrer des Hotels.com-Teams, in seinem umgebauten Ford Mustang GT einen neuen Guiness Weltrekord auf.

Der Weltrekord wurde auf der Emirates Motorplex-Dragsterrennstrecke im Emirat von Umm al-Quwain von dem renommierten internationalen Rennfahrer am 13. Dezember 2016 aufgestellt. Der anwesende Schiedsrichter von Guinness World Records bestätigte den neuen Rekord für das “schnellste Bett der Welt“. Damit schlug Onslow-Cole den bisherigen Rekord von 111 km/h, der 2008 in Großbritannien aufgestellt wurde.

Tom Onslow-Cole: “Als internationaler Rennfahrer bin ich auf der ganzen Welt unterwegs und buche für alle Hotel-Übernachtungen über Hotels.com. Ich weiß daher, wie schnell ich über die Online-Plattform oder die App ein Bett buchen kann – diese Schnelligkeit wurde einmal mehr unter Beweis gestellt. Für Hotels.com das schnellste Bett zu fahren, war ein unvergessliches Erlebnis, und ich hoffe, dass der Rekord noch lange Zeit anhält!“