Das Autohaus in Prag präsentiert sichE

Hutthurm/Prag. Thomas Spenger freute sich, die zahlreichen Gäste zur Einweihung der neuen Ausstellungshalle begrüßen zu dürfen. Sein Dank galt seiner Familie, seinem Team und den Kunden des Autohaus Spindler.

Man habe sich in Prag von Anfang an willkommen gefühlt und freue sich, dass der Betrieb auch während der Bauphase reibungslos weitergelaufen sei. „Die Mitarbeiter haben immer geholfen, auch nach der Arbeitszeit“, so Spenger.

Obwohl Baugenehmigung ein wenig auf sich warten ließ, habe es letztendlich doch geklappt und man sei stolz und glücklich über die neue Halle, so der Chef.

Auch Bürgermeister Hermann Baumann und Pfarrer Wolfgang Keller betonten, dass Spindler ein wichtiger Arbeitgeber vor Ort sei und der Standort Prag – auch als Schulort und Standort des Waldkindergarten – generell an Bedeutung gewinne.

Für die Verpflegung war der Kindergarten Prag und die FF Prag zuständig, denen der Erlös auch zugute kam.