Vom 3. bis 5. Juni 2016 finden zum fünften Mal die NaturVision Filmtage im Hans-Eisenmann-Haus, Neuschönau statt!

Zu sehen sind Filme über großartige Landschaften, die Welt der Tiere und kritische Dokumentationen, die die Gefährdungen unserer Natur vor Augen führen. Ein besonderes Highlight ist die Reihe „HeimatSachen“: Hier werden Filme aus und über die Region gezeigt – aber auch Dokumentationen, die aktuelle Themen wie „Heimat und Fremde“ auf die Leinwand bringen.

Die Filmtage sind ein Event für die ganze Familie. Für Kinder sind nicht nur lustige und lehrreiche Filme im Programm, sondern auch zahlreiche Bastel- und Spielangebote.

Die bunte Veranstaltung lebt von ihrer Einbettung in die Natur des Nationalparks. Ein kleiner Markt mit Infoständen, nachhaltigen Lebensmitteln, Kräutern, Glasschmuck und Töpferwaren bereichert die Veranstaltung ebenso wie die unmittelbare Nähe zum Tierfreigelände und zum Baumwipfelpfad.

Romantisch wird es abends im WaldKino, wo unter Baumwipfeln und Sternenhimmel das Motto „Filme über Natur in der Natur“ in schönster Weise Wirklichkeit wird.

(Mitteilung, NaturVision Filmtage Bayerischer Wald)

×

(Anzeige)

 

×