Besinnliche Wanderungen mit Religionspädagogin Susanne Keilhauer

Scheuereck. Rund um Ostern ist oftmals Zeit, sich zurückzulehnen und nachzudenken. Passend dazu bietet der Nationalpark an den Mittwochen in der Kar- und Osterwoche zwei besinnliche Führungen mit meditativen Elementen an. 

Am 17. April begleitet Religionspädagogin Susanne Keilhauer alle Interessierten auf einem Passionsweg von der Weißen Brücke nach Scheuereck. Die Wanderung befasst sich mit dem Thema „Wege zum Kreuz“ und wird mit Texten und Gedanken zur Passion untermalt. Treffpunkt für die etwa zweieinhalbstündige Führung ist um 15 Uhr am Parkplatz Weiße Brücke an der Straße zwischen Lindbergmühle und Spiegelhütte.

Am 24. April sind alle Interessierten unter dem Thema „Der Stein ist weg“ zu einer Osterwanderung von der Weißen Brücke nach Scheuereck eingeladen. Die Wanderung wird mit Texten und Gedanken zu Ostern untermalt. Start für die rund zweieinhalbstündige Tour ist um 15 Uhr am Parkplatz Weiße Brücke.

Beide Führungen sind kostenlos. Um Anmeldung bei Susanne Keilhauer wird gebeten: 0152 21032292.