Tanzperformance der Athanor Akademie über „Gewalt“

(von Tobias Schmidt)

Edith Buttingsrud Pedersen ist Tanzlehrerin an der Passauer Athanor Akademie, Fachakademie für Schauspiel und Regie. Jetzt präsentiert die aus Kopenhagen stammende, mittlerweile international bekannte Tänzerin, Choreographin und Tanzlehrerin ihre Arbeit mit dem zweiten Jahrgang Schauspiel der Öffentlichkeit.

„Murky Blush“ (dt. „düstere Schamesröte“) nennt die Choreographin ihre Tanzperformance, die sich mit Gewalt, als Gegenstand menschlicher Alltagserfahrung auseinandersetzt und nach deren wahren inneren Ursachen forscht.

Aufführungen sind am Freitag, 12. Juli und am Samstag, 13. Juli jeweils um 19.30 Uhr im Theatersaal der Athanor Akademie, Schulbergstraße 30 in Grubweg zu erleben. Karten kosten 6,- Euro; Reservierung erbeten unter Tel. 0851 20960440 oder per E-Mail an: sekretariat@athanor.de