RSC Tittling veranstaltet am 23. September 2017 die bereits 6. Auflage seines Mountainbike Marathons.

Hunderte Teilnehmer aus Bayern, Österreich und Tschechien werden erwartet.
Start und Ziel des größten MTB Marathons in unserer Region wird das Museumsdorf Bayerischer Wald in Rothau bei Tittling sein.

Die gut ausgeschilderten Touren führen über Wald- und Forstwege am Loderberg und Ochsenstiegl und eignen sich sowohl für Hobby-Mountainbiker als auch Lizenzfahrer.
Je nach persönlichem Leistungsstand stehen Strecken von 10, 20, 26, 40, 66 oder 80 Kilometer zur Auswahl. Auch für Kinder und Jugendliche ab U7 werden Rennen angeboten. Mitfahren kann also jeder. Notwendig ist ein funktionstüchtiges Mountainbike ohne Elektromotor, und es besteht Helmpflicht. Der Start und Zielbereich befindet sich auf einer abfallenden Wiese direkt am Parkplatz des Museumsdorf und kann von den Zuschauern gut eingesehen werden.

Mit am Start werden auch die beiden Titelverteidiger Andy Schrottenbaum (Stieglbauer Racing Team) und Eva Mario Heß (RSV Grafenau) sein.

Im Museumsdorf Bayerischer Wald werden Aktive und Zuschauer bestens versorgt. Die ersten Rennen starten um 9 Uhr. Ameldung und weitere Informationen unter www.woidman.de.

(Bilder/Fotos: RSC Tittling)

×

(Anzeige)

×