Morgen Mittwoch, voraussichtlich ab 19.00 Uhr unserer Zeit, wird Apple die nächste große OS X-Version freigeben.
Wer sich (nochmals?) über die grundlegenden Features ein Bild machen möchte, dem empfiehlt sich Apples Informationsseite im Web.

Bevor El Capitan via Mac App Store geladen und installiert wird – Datensicherung nicht vergessen!

Auch ein Blick auf Kompatibilität und Rechnerliste kann dabei nicht schaden. So kann als Regel festhalten: Wer OS X Yosemite auf seinem Rechner erfolgreich installieren konnte, wird in den allermeisten Fällen auch mit El Capitan keine Mühe bekunden:

  • iMac (Mitte 2007 oder neuer)
  • MacBook Air (Ende 2008 oder neuer)
  • MacBook (Ende 2008 Aluminium oder Anfang 2009 oder neuer)
  • Mac mini (Anfang 2009 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte/Ende 2007 oder neuer)
  • Mac Pro (Anfang 2008 oder neuer)
  • Xserve (Anfang 2009)

Zu beachten gilt es aber, dass die hier aufgeführten Macs nicht zwangsläufig auch alle neuen Funktionen des neuen Betriebssystem El Capitan unterstützen.