Der KDFB in der Diözese Passau und der VSB haben gemeinsam eine Sammelaktion für alte oder kaputte Handys gestartet. Im Rahmen dieser Aktion werden ausgediente Handys gesammelt und ordnungsgemäß recycelt.

Noch bis Ende März 2016 hat man die Möglichkeit, solche Handys direkt in der VSB-Beratungsstelle oder im KDFB-Büro am Ludwigsplatz 4 in Passau abzugeben oder zuzuschicken.

Für jedes gesammelte Handy gibt es einen Euro. Dieses Geld fließt in den KDFB-Fonds ‚Frauen in Not‘.

Alle weiteren Informationen zu dieser Aktion können in diesem PDF-Dokument (frauenbund-passau.de) nachgelesen werden.