Bist du ein Mensch? 3   +   2   =  

Beste Stimmung und gute Laune

Passau. Ein großer Erfolg war auch heuer der Seniorenball der Malteser im Gasthaus Vogl auf der Ries. Dass es weniger Gäste waren als in den Vorjahren, war wohl dem einsetzenden Winterwetter geschuldet. Doch das tat der guten Stimmung keinen Abbruch.

Zur Musik der „Blue Bananas“ eröffnete Diözesanleiter Georg Adam Freiherr von Aretin, wie immer war er auch heuer als „Taxitänzer“ im Einsatz, zusammen mit der stellvertretenden Landrätin Gerlinde Kaupa den Tanz. Zuvor hatte auch OB Jürgen Dupper seine Aufwartung gemacht. Neu und mit viel Applaus bedacht waren heuer die Tanzeinlagen von El Kamalya, die mit Zigeunertänzen bis hin zu einem Säbeltanz für Begeisterung sorgten.

Die prämierten Masken und Organisatorin Rosmarie Krenn vorne Mitte (Foto: Dobler)

Die schönsten der sehr vielen schönen Masken bekamen wieder Preise und jeder Gast erhielt einen oder mehrere Preise aus der Tombola, die alle gespendet waren. Natürlich hatten die Besucher auch viel Gelegenheit zum Tanzen und die nutzten sie auch. Die Tanzfläche war immer gut gefüllt, was natürlich auch an den Blue Bananas lag. Und so herrschte den ganzen Nachmittag über beste Stimmung und gute Laune.

Für Begeisterung sorgte die Tanzgruppe El Kamalya (Foto: Dobler)