Es ist wieder soweit: Am 5. März fällt der Startschuss für die Saison 2016 bei der Donauschiffahrt Wurm + Köck: Ab diesem Tag werden wieder die „Dreiflüsse“-­Stadtrundfahrten in Passau angeboten, eine bei Touristen wie Einheimischen beliebte „Stadtführung vom Wasser aus“ – und die Fahrgäste können sich auf ein tolles, neu dekoriertes Schiff freuen!

Die Fahrt dauert 45 Minuten und wird in der Vorsaison täglich von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr zu jeder vollen Stunde angeboten. Traditionell wird dafür zunächst in der Regel die MS Sissi eingesetzt. Diese genoss während der Winterpause ein Facelift, ihr Inneres erstrahlt im frisch renovierten und dekorierten Glanz. Gemütlich wird der der Aufenthalt an Bord auch dank der beheizten Innenräume und der großflächigen Panoramafenster, die auch bei frischen Temperaturen einen umfassenden Ausblick auf die barocke Silhouette und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt Passau ermöglichen. Und wenn es die Fahrgäste bei der Frühlingssonne ins Freie zieht, lädt das großzügige Sonnendeck zum Verweilen ein.

Abfahrt der „Dreiflüsse“-­Stadtrundfahrt ist an der Fritz-­Schäffer-­Promenade an der Liegestelle 11 (beim Reisebusparkplatz). In der Hauptsaison ab 30. April wird der Fahrplan dann stark ausgeweitet und die Rundfahrt zwischen 10:00 und 17:00 Uhr jeweils zu halben und zur vollen Stunde angeboten. Abfahrt ist dann beim Passauer Rathaus an den Liegestellen 7/8. Der Preis für diese „schwimmende“ Stadtführung beträgt 8,90 Euro pro Person.

Vor dem Passauer Dom, die MS Sissi.

Vor dem Passauer Dom, die MS Sissi.

Über das komplette Fahrtangebot informiert der kostenlose Fahrplan 2016!

(Pressemitteilung v. 03.03.2016)