Die neue Image-Landkreiskampagne soll der Landwirtschaft ein Gesicht und dem Verbraucher einen Einblick geben

Lkr. Freyung-Grafenau. Seit mehreren Wochen ist die regionale Landwirtschaft Partner und gleichzeitig Thema innerhalb der Landkreis-Impagekampagne „Mehr als du erwartest…“. Mit vorurteilsbehafteten Begriffen wie „Massentierhaltung“, „Agrarindustrie“, „Verantwortung für den Klimawandel“ und immer wieder auch dem Vorwurf, große landwirtschaftliche Fahrzeuge würden massiv den Straßenverkehr behindern, wird Landwirtschaft – auch in der Region – zunehmend in Verbindung gebracht.

Landwirte aus Freyung-Grafenau und auch die Verantwortlichen landwirtschaftlicher Verbände in der Region sehen daraus massive Herausforderungen im Bereich „Imagebildung“ erwachsen. Dabei sind die weit über 1000 landwirtschaftlichen Betriebe in der Region ein mehr als wichtiger Wirtschaftsfaktor, gerade in ländlichen Räumen. Nach wie vor wird unsere Landwirtschaft – gerade auch im Bayerischen Wald – von bäuerlichen Familienunternehmen getragen, die in der Region Verantwortung in wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Hinsicht tragen. Vertreter unterschiedlicher Einrichtungen und Verbände haben sich dazu entschlossen, mit der über den Landkreis Freyung-Grafenau initiierten Imagekampagne „Mehr als du erwartest…“ zusammenzuarbeiten.


Die ganze Story zum Nachlesen unter diesem (PDF-) Link; ‚Die Neue Woche‘, Ausgabe KW 43/20 (Seite 24).

×

(Anzeige)

 

×