Bei der im Dezember stattgefundenen Weihnachtsfeier des Landratsamtes Freyung-Grafenau wurden im Rahmen einer Tombola 1.200 Euro gesammelt und an die vier Tafeln des Landkreises Freyung-Grafenau (Waldkirchner Tafel e.V., Grafenauer Tafel der AWO, Freyung hilft e.V., Bürger helfen Bürger in Spiegelau, Riedlhütte, St. Oswald e.V.) gespendet.

Mit schneller und unbürokratischer Hilfe lindern die Tafeln die Folgen von Armut in einer reichen Gesellschaft und stehen für Solidarität und Mitmenschlichkeit. Die Tafeln sind eine der größten sozialen Bewegungen unserer Zeit.

Stellvertretend für die Mitarbeiter/innen fand die Spendenübergabe mit Landrat Sebastian Gruber, stv. Landrätin Renate Cerny und Personalratsvorsitzende Alexander Bertelshofer statt.

(Bild, v.l.: Christine Lang (Waldkirchner Tafel e.V.), Ottmar Knaus (Freyung hilft e.V.), Hilde Greiner und Matthias Haslinger (Grafenauer Tafel), Landrat Sebastian Gruber, Alois Maier (Bürger helfen Bürger in Spiegelau, Riedlhütte, St. Oswald e.V.), Personalratsvorsitzender Alexander Bertelshofer und stv. Landrätin Renate Cerny – Foto: Landratsamt FRG)