2018 ist Schluss für das Krankenhaus Waldkirchen – Nachnutzung geregelt – Millionenschwere Umbaumaßnahmen.

Freyung. Nach der jüngsten Kreistagssitzung steht fest: Es war eine historische Zusammenkunft, denn das Gremium beschloss nun endgültig die Herausnahme des Krankenhauses Waldkirchen aus der Akutversorgung im Jahr 2018. Die Ausrichtung der Kliniken scheint dahingehend auch schon größtenteils geregelt. Die stationäre Versorgung der Patienten wird nur noch an den Standorten Freyung und Grafenau erfolgen. In Waldkirchen entsteht unter dem Dach der Kliniken im Krankenhausgebäude ein Gesundheitszentrum.

Lesen Sie dazu weiter in der neuesten Ausgabe der ‚Neuen Woche‘. Zur Online-Ausgabe (PDF) geht es hier lang.