Sie lieben die Musik, sie lieben das Tanzen, sie lieben das Feiern. Kurz – sie lieben das Leben!

Seit über 20 Jahren sind die Tiroler “Ursprung Buam“ Garant für gute Laune und mitreißende, handgemachte Volksmusik. So war es bei ihren letzten Alben, und so ist es auch wieder bei ihrem neuesten Werk “Trachtig Übernachtig“. Der atemberaubende Mix des Trios beweist erneut in jedem Ton, in jeder Zeile: Die Jungs aus dem Zillertal haben’s drauf.

Auch wenn man das Trio nicht sieht, hat man doch stets das Gefühl, die Musiker live vor sich zu haben. Die berühmte urige Partyfröhlichkeit ist bei “Trachtig Übernachtig“ jederzeit spürbar. Der sprichwörtliche Funke springt sofort über, da reichen bereits ein paar Töne. Die kommen, das ist neu, auch bei den moderneren Titeln keineswegs vom Keyboard oder anderen digitalen Hilfsmitteln. Gitarre, Steierische und Bass – die Ursprung Buam setzen auf den bewährten Klang der guten alten Zeit. Geradlinig, lebensfroh und ehrlich, das ist seit langen der hohe Anspruch der Musiker.
Wunderbar, wenn es in diesen rasenden Zeiten Künstler gibt, die sich selbst und ihrem Publikum treu bleiben. “Wir wollen uns natürlich auch weiterentwickeln“, sagt Martin Brugger dazu. “Das geht aber nur, wenn wir unsere Wurzeln bewahren.“

Keine Frage, mit den Ursprung Buam kann man so gut Musik machen wie ordentlich feiern. Singen, Tanzen und das Leben von seinen schönsten Seiten genießen, das ist das Ursprung Buam-Feeling. So lange, bis man vom ganzen Musizieren “Trachtig Übernachtig“ ist. Ausschlafen geht ja später auch noch.

Der Freiwilligen Feuerwehr Haslach (Gemeinde St. Oswald-Riedlhütte) ist es gelungen, die “Ursprung Buam“ für ein Konzert zu verpflichten. Am Samstag, 27.05.2017 werden die Zillertaler Musiker dem Publikum im beheizten Festzelt nicht nur ihr neuestes Album vorstellen, sondern auch bekannte Titel aus vergangenen CD’s zum Besten geben.

Karten für die Ursprung Buam gibt es bei der Touristikinformation in Riedlhütte, in den VR-Bank-Geschäftsstellen Grafenau, Neuschönau, Riedlhütte und Spiegelau sowie telefonisch unter 0171 6965 505 oder per E-Mail: ffw-haslach@t-online.de.