Informationsabend in Freyung mit dem Internetrechtsexperten Prof. Dr. Dirk Heckmann

Freyung. Die DSGVO wurde bereits 2016 durch die zuständigen Gremien der EU verabschiedet. Am 25. Mai dieses Jahres ist diese Verordnung europaweit in Kraft getreten. Fast niemand wusste zu diesem Zeitpunkt genau, was er aufgrund dieses Gesetzes zu tun hat.

Das Problem mit der DSGVO

Immerhin handelte es um ein 99 Artikel umfassendes bürokratisches Werk, das nicht gerade selbsterklärend war. In der Folge entstanden die tollsten Gerüchte und es breitete sich in manchen Vereinen und Unternehmen Panik aus – was sollten die Betroffenen mit dieser neuen Verordnung nun anfangen?

Prof. Dr. Dirk Heckmann klärte viele Fragen und Unklarheiten zur DSGVO (Foto: MuW/r.demont)

Viele fühlten sich überfordert, denn von politischer Seite wurde von 2016 bis 2018 kaum etwas dafür getan, die Betroffenen bezüglich der praktischen Umsetzung des neuen Gesetzes zu informieren. Erst nach dem Inkrafttreten bemühte man sich eiligst, das Versäumte nachzuholen.

Die ganze Story zum Nachlesen unter diesem (PDF-) Link; ‚Die Neue Woche‘, Ausgabe KW 32/18.