2. KC-Bayerwald e.V.: Wie in den vergangenen Jahren war es auch heuer wieder soweit. Die Mitglieder und Freunde des 2. Karate Club Bayerwald stürmten das Vulcano und sorgten für die diesjährige Kult-Disco-Party

Aicha v. W. „Die Faschingsparty im Vulcano ist aus unserem Veranstaltungskalender nicht mehr weg zu denken und ein wichtiger Bestandteil des Jahresprogramms des 2. Karate Club Bayerwald“, berichtet der Vorstand Paul Gruber. „Wir schätzen, dass in diesem Jahr die Beteiligung höher war, als im letzten Jahr. Die Besucher kommen nicht nur aus der Umgebung, sondern sind zum Teil extra aus Österreich angereist.“ Es war kein Motto-Schwerpunkt zu erkennen, alle Kinder begeisterten mit einfallsreichen, schönen und kreativen Verkleidungen und auch viele Erwachsene waren fantasievoll kostümiert. Über den überdimensionalen Dinosaurier, der die Tanzfläche eroberte, freuten sich alle. Nicht nur die Gäste waren mit viel Spaß und Freude dabei. Das Team des Karate Club und das Team des Vulcano warteten mit interessanten Spielen und Überraschungen auf. „In diesem Jahr haben wir das Konzept verändert. Es war nicht schwer, die Gäste mit verschiedenen Aktivitäten zum Frohsinn und Mittanzen zu animieren“, sagte Ramona Gruber, die den Verlauf der Party steuerte. Alle Besucher waren mit Begeisterung und Engagement dabei. Am Ende waren sich alle Karate Kids einig, dass der vergnügliche und bunte Nachmittag wieder einmal viel zu schnell verging, und nächstes Jahr wieder eine Party im Vulcano stattfinden soll!

Informationen zu den Aktivitäten des Karate Club Bayerwald findet man auf der Homepage www.karateclub-bayerwald.de. Interessierte lädt der 2. Karate Club Bayerwald e.V. zum Schnuppern ein. Informationen gibt es in der Geschäftsstelle unter Tel.-Nr. 09928 903550 oder ebenfalls unter www.karateclub-bayerwald.de.