Naturpark Wandertipp der Woche

Niederaltteich. Der Naturpark Wandertipp führt uns diese Woche an die Donau. Für Vogelliebhaber, Familien oder Spaziergänger, die sich eine flache Strecke wünschen, ist Wandertipp zu empfehlen. Gestartet wird vom Naturerlebnisbereich in Niederaltteich. Dort gibt es eine Grillstelle, einen Barfußpfad, einen Streuobstgarten und noch vieles mehr zu entdecken. Der Wandertipp ist ca. 8 km lang, kann aber auch im Bereich der Gundelau abgekürzt werden. Der Weg führt entlang der Donau, über Felder und Wiesen, vorbei an einem ehemaligen Flusslauf der Donau und durch einen herbstlich gefärbten Auwald. 

Über eine Teerstraße geht es von dem Parkplatz aus hinüber zum Damm am Donauufer. Von dort aus können sowohl die malerisch erscheinende Donau wie auch die teilweise noch blühenden Rapsfelder beobachtet werden. Entlang des 2857 km langen Flusses, der auch vielen Tieren und Pflanzen als Wanderachse dient, geht es bis zu einem Pavillon, der über die baulichen Maßnahmen an der Donau informiert. Hier ist zum ersten Mal ein Stück „alte Donau“ sichtbar. Linkerhand führt ein Feldweg zu einer kleinen Brücke. Folgt man nun dem Feldweg links hinter der Brücke, dann kommt schon bald die Hengersberger Ohe in Sicht. Ab hier ist der Rückweg nach Niederaltteich als Donau Panoramaweg beschildert. Er führt durch einen kleinen Wald und an Seen vorbei. Nach den ersten Häusern von Niederaltteich führt rechterhand ein Feldweg zurück zum Naturerlebnisbereich.

Auch auf Facebook und Instagram können Sie unsere Wandertipps verfolgen. Hier finden sie auch kleine Kartenausschnitte.

×

(Anzeige)

 

×