Johannes Niggl im Kreis der Stars angekommen

Büchlberg. Bei Auftritt Sieg, könnte man den Lauf des jungen Volksmusikers Johannes Niggl (18, Bild) aus Büchlberg überschreiben.

Kaum in Kroatien als Gewinner gefeiert, gab es jetzt im österreichischen Ellmau schon wieder Beifallsovationen. Beim Alpenländischen Musikherbst feierten 5000 den sympathischen jungen Burschen auf seiner Steirischen unter dem Motto „Ellmau sucht musikalische Talente“.
Mit seinem neuen Titel „Sommerfieber“ sahen die Besucher den Pokalgewinner schon als neuen Silbereisen.
Mit auf der Bühne waren auch Marc Pircher und die Amigos sowie sein Freund und Förderer Gottfried Würcher, Chef des Nockalm Quintetts.

Am nächsten Tag spielte Johannes Niggl mit Showgrößen wie Hansi Hinterseer, dem Nockalm Quintett und dem Duo Anita und Alexandra Hofmann in dem Tourismus-Mekka.

(Foto: Privat)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.