Passau. „Besinnliches zum Jahresanfang“ war die Veranstaltung im Malteser Seniorentreff umschrieben, bei der Alfred Schwarzmaier (Foto l.) eigene Gedichte und Geschichten zum Besten gab und die Hubert Glaser (Foto r.) am Piano umrahmte. Es war auch durchaus viel Heiteres dabei an dem Nachmittag, der durch diese Mischung ein voller Erfolg wurde.

Trotz ungemütlichem Winterwetter waren sehr viele Besucher in den Treff gekommen. Denn Leiterin Gertraud Reichart (Foto Mitte) hatte zwei echte Hochkaräter eingeladen. Alfred Schwarzmaier ist Altbürgermeister und Ehrenbürger der Gemeinde Tiefenbach und Träger des Kulturpreises des Landkreises Passau, er war Vorsitzender des Passauer Literaturkreises und hat schon zahlreiche Werke veröffentlicht. Hubert Glaser ist ein sehr vielseitiger Künstler. Der Maler, Bildhauer, Autor und Musiker war schon mehrmals im Treff zu Gast und beeindruckte dabei die Besucher ein ums andere Mal.

Zur besonderen Freude der Gäste hatte Alfred Schwarzmaier auch einige Gedichte in Mundart und über Passau dabei. Er brachte die Senioren zum Nachdenken genauso wie zum Lachen und Hubert Glaser mit seinem schwungvollen Spiel war die perfekte Ergänzung dazu. Es war ein wunderbar kurzweilig-unterhaltsamer Nachmittag.