Umfassendes Informationsangebot für Besucher, Urlaubsgäste, Pendler und tschechische Landkreisbürger in ihrer Muttersprache

Die Homepage des Landkreises Freyung-Grafenau erscheint seit Frühjahr 2019 in einer neuen Aufmachung. Von 2011 bis 2019 wurde die Vorgängerversion unserer aktuellen Homepage bereits auch in einer tschechischsprachigen Variante angeboten. Jetzt ergänzt eine aktuelle tschechischsprachige Version unser neues digitales Informationsangebot.

Die letztjährige Umstellung brachte nicht nur ein neues, moderneres Layout, sondern vor allem auch eine bessere Lesbarkeit auf Mobilgeräten (Skalierbarkeit) mit sich. Im Rahmen der Neuaufstellung der Homepage waren einige Bereiche (Führerschein, Zulassung) bereits ausgebaut worden, in anderen Bereichen ging der Ausbau im Laufe der letzten Monate noch weiter. Was nun noch fehlte war ein entsprechendes Angebot für unsere tschechischen Mitbürger im Landkreis und die Nachbarn in den Bezirken Pilsen und Südböhmen.

Landrat Sebastian Gruber erklärt dazu: „Mit der neuen tschechischsprachigen Version unserer Homepage haben wir die Möglichkeit, den Landkreis in einer offenen und dynamischen Gestaltung auch in unserem Nachbarland zu präsentieren. Als dienstleistungsorientierte Landkreisverwaltung wollen wir den tschechischen Bürgerinnen und Bürgern ein breitgefächertes Informations- und Interaktionsangebot anbieten. Interessierte finden auf unserer Seite viele Informationen über unseren Landkreis mit seinen Einrichtungen und deren Aufgaben, zu Geschichte, Politik, Kultur, Tourismus, Wirtschaft und weiteren Themenbereichen.“

Der Landkreis Freyung-Grafenau liegt seit dem Fall des Eisernen Vorhangs in der Mitte Europas in unmittelbarer Nachbarschaft zu Tschechien und Österreich. Das geografische Alleinstellungsmerkmal des Landkreises Freyung-Grafenau ist seine besondere Lage im Drei-Länder-Eck Tschechien-Österreich-Deutschland.

Gute Beziehungen zu unseren Nachbarn eröffnen uns Chancen und Potenziale. Daher ist auch ein qualitativ hochwertiges digitales Informationsangebot für unsere tschechischen Mitbürger und Nachbarn von besonderer Bedeutung.

Wir arbeiten bei unserer Homepage bewusst nicht mit dem Einsatz digitaler Übersetzungssoftware. Alle Texte wurden von einer tschechischen Kollegin und Praktikanten der Universität Budweis übersetzt. Das Landratsamt bittet daher alle, denen inhaltliche oder sprachliche Verbesserungen einfallen, sich an die Adresse homepage@landkreis-frg.de zu wenden.

„Darüber hinaus“, so Landrat Gruber, „wünschen wir allen tschechischen Bürgerinnen und Bürgern – insbesondere in den Nachbarbezirken Pilsen und Südböhmen sowie unserer Partnerstadt Třeboň – und allen anderen, die sich für unseren Landkreis interessieren, viel Freude beim Entdecken der neuen Homepage!“

Zu erreichen ist die neue Homepage unter der bekannten Adresse: www.freyung-grafenau.de.

×

(Anzeige)

 

×