I Cantautori spielen im Café Duftleben – Italienische Poesie musikalisch verpackt –
Insgesamt nun schon vierte Edition des Innstadt-Sommers

Passau. Abgesehen von ein paar verregneten Tagen kann man sich über den Sommer nur wenig beschweren. Strahlender Sonnenschein gepaart mit hohen Temperaturen versprüht in diesen Zeiten zumindest ein bisschen Urlaubsfeeling.

Um dieses Gefühl zu unterstreichen, bringt Innstadt-Bräu im Rahmen der
“Innstadt-Sommer” Veranstaltungsreihe am 19.08. ein kleines Stück Italien nach Passau. Dazu lud die Brauerei das Italo-Trio i Cantautori ein, um im Café Duftleben zu spielen. I Cantautori, das sind Andrea Paoletti (Percussion, Gitarre, Gesang), Rocky Verardo (Gesang, Piano, Akkordeon) und Richie Necker (Gitarre, Bass, Mandoline, Gesang). Die beiden letzteren kennen sich bereits aus der bekannten Italo-Pop-Band “I dolci Signori”.

Die Zuschauer werden an diesem Abend eine Reise durch Italien erleben – Un Viaggio in Italia, so lautet auch das aktuelle Programm. Die Band verspricht eine musikalische Fahrt durch Städte wie Mailand, Rom, Neapel,
Bologna und Genua erleben. Das Programm besteht aus wunderbaren, akustischen Arrangements verbunden mit italienischer Poesie.
Verardo, Paoletti und Necker zollen hiermit den großen italienischen Liedermachern Respekt, von Fabrizio de André bis hin zu Lucio Dalla und vielen anderen.

Dieser musikalische Abend ist nun schon bereits der vierte seiner Art. Laut Brauereidirektor Stephan Marold von Innstadt-Bräu sind sie froh, dass die Veranstaltungsreihe so viel Zuspruch findet: ”Man merkt, dass die Leute in und um Passau durstig sind nach Kultur. Da war es uns ein Anliegen etwas ins Leben zu rufen. Nicht nur deshalb, sondern da auch die Kulturschaffenden durch diese Pandemie ziemlich gebeutelt wurden.” Deswegen biete Innstadt-Bräu Künstlern aus verschiedenen Genres eine Bühne und übernimmt deren Gage wie auch schon bei der Online-Version des Innstadt-Sommers.

“Durch diese Musikabende schlagen wir zudem zwei Fliegen mit einer Klappe: Denn dadurch werden auch unsere Wirte unterstützt,” so Marold weiter. Die Veranstaltung war noch gar nicht öffentlich, flatterten schon die ersten Reservierungen herein. Daher heißt es dieses Mal schnell sein, denn die Plätze sind wie immer begrenzt. “Uns ist es wichtig, dass der Wirt Umsatz macht und viele Gäste kommen, jedoch bleiben wir vernünftig und achten selbstverständlich die gesetzlichen Vorgaben. Wir wollen kein Risiko eingehen. Die Menschen sollen einen schönen Abend haben und vor allem gesund wieder nach Hause gehen.”

I Cantautori spielen am 19.8. im Passauer Café Duftleben um 19 Uhr.
Einlass ist eine halbe Stunde früher.


Interessierte sowie Pressevertreter*innen sollen sich bitte mit einer Mail an
konzert@innstadt-braeu.de anmelden.

×

(Anzeige)

 

×