MTB ZONE Bikepark Geisskopf ruft Teilnehmer auf, über die News zu berichten

Geisskopf. Zum zweiten Instawalk lädt der MTB ZONE Bikepark Geisskopf am 19. September. Am Samstag des TrailTrophy-Wochenendes führen der Inhaber der Geisskopfbahn, Dominik von Poschinger-Bray, und Bikeparkbetreiber Diddie Schneider die Teilnehmer durch den Park. Die neue Sesselbahn steht dabei im Mittelpunkt.

Bei der TrailTrophy, 18. bis 20. September, sind aufgrund der Hygieneauflagen keine Zuschauer zugelassen. Besuchern, die nicht beim Rennen dabei sind, bietet der Park eine andre Attraktion. Der Instawalk ist eine moderne Form der Betriebsbesichtigung. Ziel ist es, die Teilnehmer  zu informieren und sie selbst zu „Reportern“ zu machen. Normalerweise berichten immer die Betreiber aus dem Bikepark. Hier sind die Mountainbiker aufgerufen sich alles genau anzuschauen, Fotos zu machen und ihren Freunden mitzuteilen, was sie gesehen und erfahren  haben.

Perspektivenwechsel: Normalerweise berichten immer die Betreiber aus dem Bikepark. Jetzt sind die Mountainbiker aufgerufen sich alles genau anzuschauen, Fotos zu machen und darüber zu berichten. Dominik von Poschinger-Bray führt über die Liftbaustellen und beschreibt, wie im kommenden Jahr alles aussehen und funktionieren soll. Diddie Schneider verrät, welche Überlegungen zum Bau neuer Strecken anstehen und wie er dies realisieren will. Die Teilnehmer machen Fotos, posten sie unter dem Hashtag #mtbzoneinsta bei Instagram, Facebook oder Twitter. Über den gemeinsamen Hashtag werden die Fotos in der Sozialen Welt gefunden und gesehen.

Aufgrund der Rennen kommen es in einigen Strecken zu vorübergehenden Sperrungen. Der Großteil der Trails bleibt jedoch davon unberührt.

Tipp für den Samstag: Morgens im Bikepark fahren und ab 15 Uhr beim Instawalk dabei sein. Dazu bietet sich der Kauf eines Fünf-Stunden-Tickes an.

Treffen für den Instawalk ist um 15 Uhr an der Lift-Talstation. Anmeldung mit Name und dem Vermerk „Instawalk Geisskopf“ per email unter presse@mtbzone-bikepark.com. Bis zu 20 Personen können mitgehen. Die Teilnehmer müssen Masken tragen und sind angehalten, sich an die Abstandsregeln zu halten.

Das Programm

Samstag, 19. September
Treffen um 15 Uhr am Lift
Liftfahrt ist für Teilnehmer am Instawalk als Fußgänger gratis.
Dauer ca. 2,5 Stunden
Bis zu 20 Teilnehmer (Anmeldungen an presse@mtbzone-bikepark.com)
Erklären der Liftbaustelle im Tal (Dominik von Poschinger Bray)
Fahrt mit dem Lift hoch zur Bergstation
Erklären der Liftbaustelle auf dem Berg (Dominik von Poschinger Bray)
Streckenbaupläne (Diddie Schneider)
Fahrt mit dem Lift talwärts
Besuch im Forstgasthof und gemeinsame Gespräche

×

(Anzeige)

×