Kostenloser Infoabend am 26. Januar 2017

Wer sich Gedanken über berufliche Zukunft und Karriere macht, kann den kostenlosen Infoabend der IHK Niederbayern zu den Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung am Donnerstag, 26. Januar um 18.00 Uhr in der IHK-Akademie Niederbayern, Nibelungenstraße 15 in Passau besuchen.

Die IHK-Experten beraten dabei sowohl über die Lehrgänge der IHK-Akademie, als auch über bekannte Angebote anderer Bildungsträger in Niederbayern, die mit einer IHK-Prüfung abschließen. Die Fortbildung zum Meister, Fachkaufmann, Fachwirt, IT-Professional oder Betriebswirt kann mit einem Zuschuss zu den Lehrgangs- und Prüfungsgebühren nach dem sogenannten “Aufstiegs-BAföG“ oder bei bestandener Prüfung mit dem Meisterbonus finanziell gefördert werden. Informationen gibt es auch über weitere Fördermöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung.

Zum Infoabend können alle kommen, die sich in nächster Zeit weiterbilden wollen, aber auch Personalverantwortliche aus den Unternehmen. Wer zu diesem Termin keine Zeit hat, kann mit den Beratern der IHK ein persönliches Gespräch vereinbaren. Anmeldung und Informationen bei der IHK unter der Telefonnummer 0851 507 148 oder im Internet unter www.ihk-niederbayern.de/infoabend.