Der Herbst zaubert nun seine Farben in die Wälder am Arber. Die Buchen verfärben sich bereits in den Hochlagen, die Heidelbeersträucher sind tief rot und das Gras schimmert golden-silbern. Im Rahmen der Herbstwanderwoche des Eschlkamer Wanderprogramms bieten Josef Altmann von der Touristinfo Eschlkam zusammen mit Johannes Matt vom Naturpark Bayerischer Wald eine Wanderung vom Bretterschachten übers Mittagsplatzl auf den Großen Arber an. Der Abstieg erfolgt zur Talstation der Arber-Bergbahn.

Treffpunkt ist am Montag, den 30. September um 9.45 Uhr am Parkplatz Bretterschachten. Die Anfahrt ist mit dem Linienbus von Bahnhof Furth im Wald um 8.10 Uhr und 08.22 Uhr Gasthof zur Post, Eschlkam. möglich. Die mittelschwere Wanderung mit 9 km Länge und 400 Höhenmetern im Aufstieg dauert ca. 5 Stunden und setzt gute Grundkondition voraus. Bitte an Rucksackverpflegung und an festes Schuhwerk denken. Eine Einkehr ist in der Eisensteiner Hütte geplant. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos. Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung von Naturpark Bayerischer Wald und Touristinfo Markt Eschlkam.

×

(Anzeige)

×