Hohe Ehre für einen ausgewiesenen Brandschutz-Experten

Landrat Franz Meyer würdigt Arbeit von Kreisbrandmeister Norbert Königsbauer – „Ein Feuerwehr-Allrounder ohne Beispiel“

Passau. Norbert Königsbauer (2.v.r.) ist am Landratsamt Passau nicht ein Brandschutzexperte, er ist DER Brandschutzexperte, wie es jetzt Landrat Franz Meyer (2.v.l.) bei einer kleinen Feierstunde für den langgedienten Feuerwehrmann ausdrückte.
Im Nachgang zur kürzlich erfolgten Auszeichnung Königsbauers gratulierte der Landrat gemeinsam mit Abteilungsleiterin Verena Schwarz nochmals zu dieser höchsten Feuerwehr-Auszeichnung im Freistaat.

Meyer würdigte den ehrenamtlichen Fachkreisbrandmeister für abwehrenden und vorbeugenden Brandschutz als „Feuerwehr-Allrounder“. Ob Bootsführer, Drehleitermaschinist, ob Fachausbildung im Chemikalien- und Atemschutz, ob Gruppen-, Zug- oder Verbandsführer bis hin zum stellvertretenden Kommandaten seiner Heimat-Feuerwehr Vilshofen: Dieses Bündel an Praxis- und Fachwissen verbunden mit professioneller Verwaltungstätigkeit mache Königsbauer zu einem unverzichtbaren Bindeglied zwischen Architekten und Ingenieuren auf der einen Seite und den Kommandanten der Ortsfeuerwehren auf der anderen.

Seit 25 Jahren unterstütze Königsbauer den Kreisbrandrat und gebe dem Brandschutz im Landkreis Passau eine vorbildliche Rolle. Diese Aussage konnte Kreisbrandrat Josef Ascher nur unterstreichen. Norbert Königsbauer greife mit seinem hochprofessionellen Verständnis von Brandschutz an der Stelle an, die auch den Feuerwehren am liebsten sei: Bevor etwas passiert.

(Foto: Landratsamt Passau)

MuW Online Werben_Banner
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.