Das Landratsamt verweist auf die Zahlen des RKI und des LGL

Lkr. Freyung-Grafenau. Aufgrund des hohen Fallaufkommens im Zusammenhang mit dem Corona-Virus arbeitet das Gesundheitsamt des Landratsamtes Freyung-Grafenau auf Hochtouren.

Da sämtliche Kapazitäten für die Fallbearbeitung benötigt werden, ist es zurzeit nicht möglich, dass die Zahlen für die Medien und die Facebook-Seite des Landkreises aufbereitet werden. Sobald dies wieder möglich ist, werden die Zahlen selbstverständlich veröffentlicht.

Das Landratsamt bittet um Verständnis und verweist auf die Zahlen des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de) und des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (www.lgl.bayern.de).

Noch ein Hinweis zu den abweichenden Inzidenzwerten zwischen Robert-Koch-Institut und Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: Diese resultieren aus unvermeidbaren Meldeverzögerungen und unterschiedlichen Aktualisierungszeitpunkten der Statistiken.

×

(Anzeige)

 

×