Kreisjugendring bietet trotz Absage der Tagesaktion am Buß-Bettag alternative Aktion an

Lkr. Freyung-Grafenau. Corona und der Teil-Lockdown betrifft nach wievor auch Kinder und Jugendliche des Landkreises. Viele Freizeitmöglichkeiten wurden geschlossen und ein Ausgleich vom Schulalltag ist kaum möglich. Aus diesem Grund musste auch, wie bereits berichtet die Tagesfahrt am Buß-Bettag abgesagt werden.

Der Kreisjugendring lässt sich dadurch aber nicht entmutigen und bietet am Buß- und Bettag eine kleine Herbstaktion an, in der verschiedene Bastelaktionen, u.a. eine Vogelfutterstation und Windlichter, für das eigene Zuhause gebastelt werden können. Der KJR beruft sich hier auf die Dachorganisation des Bayerischen Jugendrings, der klar hervorhebt dass Jugendarbeit trotz des Teil-Lockdown möglich bleiben soll. Somit steht der Kreisjugendring auch in schweren Zeiten für eine starke Jugendarbeit im Landkreis Freyung-Grafenau.

Programm am Buß- und Bettag (Quelle: Kreisjugendring FRG)

Die Aktion startet um 13 Uhr und endet um 17 Uhr. Veranstaltungsort ist das Mehrgenerationenhaus in Freyung.
Aufgrund der aktuellen Bestimmungen können nur 8 Kinder unter geltenden Hygieneregeln teilnehmen.

Anmeldung und weitere Infos unter info@kreisjugendring-frg.de .

×

(Anzeige)

 

×