(iStockPhoto.com)

Dropbox mit 500 Millionen Nutzer

Dropbox, der US-amerikanische Cloud-Anbieter, wurde vor acht Jahren gegründet und zählt heute 500 Millionen Nutzer. Das teilt das Unternehmen auf seinem Blog mit.

Im Jahr 2011 waren es noch 25 Millionen Anwender. Während das Unternehmen in den ersten Jahren noch hauptsächlich US-Kunden aufwies, hat sich jetzt die internationale Expansionsstrategie wohl ausbezahlt. Die zuletzt hinzugekommenen 100 Millionen Anwender stammen – nebst den USA – insbesondere aus Indien, Großbritannien, Brasilien sowie Deutschland.

Quelle: Dropbox.com (auf das Bild klicken, um die vollständige Grafik anzuzeigen)
Quelle: Dropbox.com
(auf das Bild klicken, um die vollständige Grafik anzuzeigen)