Tagesfahrt nach Vimperk (Winterberg)

Freyung(bs). Die erste Fahrt im Rahmen des von KEB, vhs, Kulturkreis und dem Regionalmanagement des Landkreises initiierten Projekts “Gute Nachbarschaft heißt…“  führt uns in diesem Jahr nach Vimperk (Winterberg).

Vimperk, bekannt als ein ehemaliges Zentrum des böhmischen Glas-und Druckereihandwerkes, hat vor mehr als 10 Jahren eine offizielle Patenschaft mit Freyung beschlossen. Die historischen Beziehungen, vor allem auf Grund ihrer Lage am Goldenen Steig und der vielen heimatvertriebenen Winterberger, die bei uns eine neue Heimat fanden, wurde damit auf eine neue Grundlage gestellt. Bei diesem Besuch werden wir die guten Beziehungen erweitern und vertiefen.

Auf dem Programm stehen:

– Stadtführung mit Roman Hajnik (Lehrer am Gymnasiums Vimperk)

– Vortrag: Die Stadt Vimperk heute und in der Zukunft

– Mittagessen (Selbstzahler)

– Besichtigung der Firma Rohde&Schwarz, des größten und wichtigsten Arbeitgebers der Stadt

Die Teilnehmergebühr beträgt 33€ (inkl. Busfahrt, Bordfrühstück, Reiseleitung, Reiseunterlagen, Führungen). Anmeldung und Information bei der KEB Freyung-Grafenau unter 08551 4581 oder per Mail an info@keb-freyung.de.