Mit einem vielfältigen Warenangebot und einem kunterbunten Rahmenprogramm gibt der traditionelle „Frühlingsmarkt“ in der Passauer Innenstadt den Startschuss für die heiß ersehnte Frühlingszeit. Um 11 Uhr startet am 7. April das von der Werbegemeinschaft City Marketing Passau e.V. (CMP) organisierte Markttreiben zwischen Klostergarten und Rindermarkt mit rund 30 Händlern aus Bayern, Österreich und Tschechien. Zwischen 12 und 17 Uhr haben zudem die Geschäfte der Innenstadt geöffnet. Auch kulinarisch werden die Besucher verwöhnt, es gibt eine große Auswahl an Leckereien, von verführerischen Süßigkeiten bis hin zu deftigen Schmankerln. Neben den Händlern und Handwerkern zeigen Tanz- und Musikgruppen ihr Können und ein Zauberer spaziert durch die Straßen und Gassen. Eine Hauptrolle spielen an diesem Sonntag die Dackel, denn gleichzeitig feiert das weltweit bekannte Passauer Dackelmuseum seinen ersten Geburtstag und lädt zum Dackeltreffen am Residenzplatz. Kinder können sich am Dackel-Malwettbewerb beteiligen und für tolle Fotos steht ein übergroßer Dackel am Ludwigsplatz bereit!

Vielfältiges Warenangebot beim Frühlingsmarkt
In der Passauer Innenstadt bieten zahlreiche Händler aus Bayern, Österreich und Tschechien in und um die Ludwigstraße unterschiedlichste Produkte an: von Gartendekorationen über Glas-, Keramik-, Holz- und Metallprodukte über Schmuck bis hin zu allerlei Erzeugnissen aus Oliven und Honig haben die Aussteller viele schöne Sachen mit im Gepäck. Duften wird es nach kulinarischen Köstlichkeiten wie Sengzelten, Bauernkrapfen, Waffeln, Grillwürstel und Käse.

Buntes Kinderprogramm
Passend zum Geburtstag des Passauer Dackelmuseums veranstaltet CMP einen Malwettbewerb für die kleinen Besucherinnen und Besucher. Zum Motto „Der Dackel in Passau“ können die Kinder am CMP-Stand in der Ludwigstraße (vor der Sparkasse) ihr künstlerisches Talent beweisen, wenn sie den Dackel beispielsweise vor dem Passauer Dom, auf der Veste Oberhaus oder an der Ortspitze malen. Eine Experten-Jury sucht die schönsten Bilder aus, die mit attraktiven Preisen prämiert werden.

Wieder mit dabei beim Frühlingsmarkt sind das bunte Karussell in der Bahnhofstraße und Zauberer Merlini, der gut gelaunt durch die Straßen und Gassen ziehen wird, immer einen coolen Zaubertrick parat.
Nicht nur für Kinder sondern auch für alle erwachsenen Besucherinnen und Besucher gibts ein tolles Foto-Motiv: ein riesengroßer Dackel steht am Ludwigsplatz für Bilder und Selfies bereit!

Luftballon-Schätzspiel in der Grabengasse
Wie viele goldene Luftballons hängen wohl in der Grabengasse? Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, einen Tipp abzugeben – unter allen richtigen Antworten verlost CMP tolle Preise, die allesamt von den Einzelhändlern und Gastronomen der Grabengasse zur Verfügung gestellt werden.

Schaukämpfe der Passauer Wolfsklingen
In diesem Jahr feiert die Stadt Passau ein besonderes Jubiläum: 800 Jahre Veste Oberhaus. Im Rahmen dieses Jubiläums ist das Oberhausmuseum mit einem besonderen Beitrag beim Frühlingsmarkt vertreten: der Verein Passauer Wolfsklingen wird mit Schaukämpfen zurück ins 14. Jahrhundert entführen.

Tanz und Musik
Auch musikalisch und tänzerisch ist wieder einiges in der Innenstadt geboten: am Ludwigsplatz sorgen der Rock’n Roll & Boogie Woogie Club Albatros sowie die Kohlbrucker Tanzschule Some Simple Steps den ganzen Nachmittag für ein schwungvolles Programm. Im eigens dafür von der Stadtgärtnerei gestalteten Tanzgarten treten große und kleine Tänzerinnen und Tänzer auf.

Für musikalische Umrahmung ist sowohl in der Ludwigstraße vor der Sparkasse als auch am Rindermarkt gesorgt: in der Ludwigstraße unterhalten die jungen Herren der Band „Saitenstraße“, am Rindermarkt stellt der Nachwuchskünstler Jakob Linner sein Programm vor.

Zu Gast: THW und BRK
Wieder mit von der Partie ist das Technische Hilfswerk (THW), das am Ludwigsplatz vor der VR-Bank beeindruckend zur Schau stellen wird, was sie alles zu leisten imstande sind. Ebenfalls mit dabei ist das Bayerische Rote Kreuz (BRK), die in der Bahnhofstraße mit allerlei großen Fahrzeugen vor Ort sein werden. Eindrucksvoll werden beide Organisationen zeigen, wie sie im Not- bzw. Bedarfsfall helfen können.

Stadtgärtnerei verzaubert Innenstadt
Die Passauer Stadtgärtnerei wird beim Frühlingsmarkt wieder unter Beweis stellen, wie sie zaubern können. Neben dem Tanzgarten am Ludwigsplatz, der den Tanzgruppen eine Bühne bieten wird, verzaubert sie die Wittgasse in eine Zitronengasse und bringt damit mediterranes Flair in die Innenstadt.

Buntes Programm zum 1. Geburtstag des Dackelmuseums
Ein Jahr ist es her, dass das Passauer Dackelmuseum eröffnet und damit weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt hat. Für das Geburtstagsfest wird am 7.4. ein buntes Programm am Residenzplatz auf die Beine gestellt: musikalisch umrahmt wird das Fest vom Spielmannszug aus Kirchham sowie der Stadtkapelle Passau, Besucherinnen und Besucher dürfen sich freuen auf die wohl weltweit größte Dackeltorte und einen Dackel-Luftballon-Wettbewerb!

Ein rundum schöner Einkaufs- und Genusssonntag
Verführerisch duftende Schmankerlstände auf dem Frühlingsmarkt und die große Auswahl an Lokalen und Cafés in der Innenstadt, die von deftigen bayerischen

Speisen bis hin zu süßem Kuchen alles bieten, haben für jede Besucherin und jeden Besucher etwas anzubieten. Das kunterbunte Rahmenprogramm mit Aktionen für Groß und Klein rundet das Erlebnis in der Innenstadt perfekt ab. City Marketing Passau e.V., die Passauer Händlerschaft sowie alle Marktstandbetreiber, Fieranten, Sportler und Musiker des Frühlingsmarktes freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher.