Übergabe an vierfachen Handwerksmeister anlässlich der Vollversammlung

Siegfried Piske, vierfacher Meister des Bauhandwerks aus Vilshofen an der Donau, erhielt im Rahmen der Vollversammlung der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Rötz den Goldenen Meisterbrief als Maurermeister. Kammerpräsident Dr. Georg Haber übergab ihm die Urkunde und das Abzeichen „Goldenes M“ für 35 Jahre Treue zu seinem Beruf und dem Handwerk.

Piske ist seit 2014 Mitglied der Vollversammlung. Zusätzlich engagiert er sich seit 18 Jahren ehrenamtlich als Obermeister der Zimmererinnung Passau sowie seit fünf Jahren als Kreishandwerksmeister. Zudem saß er lange Jahre in diversen Prüfungsausschüssen und bildet bis heute in seinen eigenen zwei Betrieben Lehrlinge in allen Gewerken aus. „Man muss für diesen Beruf geboren sein“, so Piske. „Für mich stand bereits in der sechsten Klasse fest, dass ich Handwerker werden möchte“.

In seiner Festrede dankte Präsident Dr. Georg Haber Siegfried Piske für seinen leidenschaftlichen und selbstlosen Einsatz. „Ohne Handwerker wie Sie, wären die Kammern und Innungen nicht existenzfähig“, würdigte Haber die Arbeit des Bauhandwerksmeisters. Der Goldene Meisterbrief symbolisiere die Anerkennung und den Dank, den Piske für 35 Jahre Kompetenz, Leidenschaft und Herzblut als Handwerksmeister und Betriebsinhaber verdient habe.