Ilztal & Dreiburgenland. Wandern, Freunde treffen und gute Produkte aus der Region genießen – das ist seit Jahren das große Erfolgsrezept von „Genuss am Fluss“. Am Zusammenfluss von Großer und Kleiner Ohe, die bei Aicha vorm Wald die Gaißa bilden, findet in diesem Jahr am 5. Mai 2019 das Event „Genuss am Fluss“ statt. Die ganz besondere Schmankerlwanderung wird in diesem Jahr zum 8. Mal von der ARGE Ilztal & Dreiburgenland veranstaltet und alle Beteiligten fiebern bereits auf den Start hin.

An zehn Stationen wird es auf der Strecke etwas zu essen und zu trinken geben. Da der Betrieb des Hauptlieferanten Anton Simmet ökozertifiziert ist, kommt vielfach regional und bio auf den Teller! Aber mit dem Marktl“-Stangerl aus einer örtlichen Bäckerei wird es auch ein Aichaer-Schmankerl geben. Im Preis von 35 Euro pro Person sind neben diesen Genüssen auch Getränke an den Stationen 1-9 enthalten. 14 Kilometer lang ist die Strecke in diesem Jahr.  Die Tour ist nicht barrierefrei und daher auch für Kinderwägen nicht geeignet, festes Schuhwerk ist erforderlich!

Anmeldungen nimmt die Tourist-Information Tittling „Genuss am Fluss“, Marktplatz 10, 94104 Tittling entgegen. (Fax: 08504 40120) oder per Mail an tourismus@tittling.de. Karten sind noch für die Startzeiten um 10:30 und 11 Uhr erhältlich. Der Start ist in Aicha v. Wald am Sportgelände, An der Ohe 2. Dort sind auch genügend Parkplätze vorhanden. Der Genuss am Fluss wird mit Sicherheit nicht zu kurz kommen!