Informationsveranstaltung für Passauer Geschäftsleute am Freitag,
27. April 2016 von 9.00 – 11.30 Uhr im Gemeindesaal des
Evangelischen Zentrums St. Matthäus

Aufgrund eines Angebots der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Landesverband Bayern e.V. wurde die Stadt Passau gemeinsam mit anderen Kommunen in das bayernweite Modellprojekt „Leben mit Demenz in der Kommune“ aufgenommen. Ziel ist es nun, das Thema „Demenz“ besser in das Bewusstsein aller Bürger zu rücken und damit den Betroffenen und ihren Angehörigen mehr Aufmerksamkeit zu widmen.

Für einen besseren Umgang mit Demenz und ihren spezifischen Problemstellungen bietet die Stadt Passau am

Freitag, 27. April 2016, von 09.00 Uhr bis 11.30 Uhr
im Gemeindesaal des Evangelischen Zentrums St. Matthäus
eine Informationsveranstaltung für Passauer Geschäftsleute zum Thema „Demenz“ an.

Weitere Informationen zur Veranstaltung können bei der Fach- und Anlaufstelle der Stadt

Passau für ältere Menschen unter der Telefonnummer +49 (0) 851/396-236 erhalten.