Straßkirchen. Für die Beschaffung eines Verkehrssicherungsanhängers für die Freiwillige Feuerwehr Straßkirchen gewährt der Landkreis Passau einen Kreiszuschuss in Höhe von 5.000 Euro. Dies teilte Landrat Raimund Kneidinger in einem Schreiben dem 1. Bürgermeister der Gemeinde Salzweg Josef Putz mit. Dieser Bescheid, so Raimund Kneidinger an den Bürgermeister, erfolgt nach den Richtlinien über die Gewährung von Kreiszuschüssen zur Förderung des Feuerwehrlöschwesens im Passauer Land.

Der Landkreis Passau unterstützt auch in Zukunft unsere Feuerwehren in ihrem ehrenamtlichen Einsatz, so der Landrat.

×

×

(Anzeige)