Der Nationalpark Bayerischer Wald lädt herzlich zur Vernissage am 26. Februar 2016 ein, mit der im Hans-Eisenmann-Haus eine gemeinsame Ausstellung „Geheimnisse der Wildnis“ eröffnet werden soll:

Begrüßung: Dr. Franz Leibl, Leiter Nationalpark Bayerischer Wald und Mgr. Pavel Hubený, Leiter Nationalpark Sumava

Einführung: Ludek Bufka, Zoologe der Nationalparkverwaltung Sumava

Die Vernissage wird musikalisch umrahmt durch das Saxofon-Quartett der Musikschule Volary. Im Anschluss warten ein kleiner Imbiss und Getränke.

(Pressemitteilung Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald, Februar 2016)