Zur richtigen Entspannung im Wellnessurlaub gehört der Saunagang ebenso wie die anschließende Erfrischung und die Pflege. Im Hüttenhof ist Wellness Trumpf – darum wird das Saunieren hier auch groß geschrieben.

Deswegen kümmert sich Astrid Paster persönlich darum, dass im Saunabereich nichts dem Zufall überlassen wird. Die Wellnessleiterin bildete sich jüngst bei einem speziellen Schulungsprogramm mi tihren Kolleginnen und Kollegen Tina Wolff, Sabrina Bauer, Heike Töpfl und Walter Lang zum Thema „Geführtes Schwitzen“ fort. „Es ist mir einfach wichtig, den Gästen geführtes Schwitzen nahe zu bringen. Egal ob Tageswellness- oder Hausgäste: Die Sauna ist eine Dienstleistung, die ich für unsere Gäste perfektionieren will.“

Die ganze Story zum Nachlesen unter diesem (PDF-) Link (Seiten 30/31): ‚Waldwärts‘, Ausgabe KW 31/18.

(Anzeige)