Instagram, die Mischung aus Microblog und audiovisueller Plattform, teilt heute u.a. bei Facebook mit:

Ab heute kannst du auf einen Blick sehen, wie oft ein Video auf Instagram angesehen wurde.
Die Anzahl der Aufrufe ist die wichtigste Feedback-Quelle für Videos. Deshalb kannst du von nun an die Anzahl der Aufrufe unterhalb der Videos auf Instagram sehen. Dort wurden früher „Gefällt mir“-Angaben angezeigt. Tippe einfach auf „Aufrufe“, um weiterhin die „Gefällt mir“-Zahlen zu sehen.

Seit der Einführung von Videos vor zwei Jahren und seit dem Start von von Instagrams kreativen Apps Hyperlapse und Boomerang haben sich Video-Geschichten auf Instagram zu einem besonders dynamischen Phänomen entwickelt. Sei es in der ersten Reihe bei der Fashion Week oder während eines Ausflugs an den Strand: Kein anderes Medium erweckt Augenblicke so authentisch zu neuem Leben wie Videos. Die Angabe zu Videoaufrufen ist erst der Anfang, denn in diesem Jahr sind noch viele weitere Verbesserungen für Videos auf Instagram geplant.

(Instagram ist ein kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos. Eine App steht für Android, Windows Phone und auch iOS zur Verfügung. Nutzer können mit dieser Anwendung zudem ihren Fotos mit unterschiedlichsten Filter versehen. Im April 2012 teilte das heutige Mutterunternehmen Facebook mit, man habe Instagram zu einem Preis von einer Milliarde Dollar übernommen.)