Deutschlands Straßentunnel gehören zu den sichersten der Welt. Um die hohen Sicherheitsstandards zu halten, müssen sie zweimal im Jahr gewartet werden. Das betrifft auch den Tunnel Garham auf der B 12 zwischen Passau und Freyung: Für die Wartungsarbeiten wird er von 14. bis 17. April tagsüber voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Ortsdurchfahrt Kumreut umgeleitet.

Während der Wartungs- und Reinigungsarbeiten muss der Tunnel an allen vier Tagen voll gesperrt werden. Die Sperrung gilt jeweils von 7.30 bis ca. 16.00 Uhr, dabei wird der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen über die Ortsdurchfahrt Kumreut (Kreisstraße FRG 1/53 und Gemeindeverbindungsstraße alte B 12) umgeleitet.

Nach Abschluss der jeweiligen Arbeiten wird der Tunnel abends freigegeben, so dass der abendliche Verkehr passieren kann.

Die Umleitung ist ausgeschildert. Im Bereich der Umleitungsstrecke werden die Verkehrsteilnehmer um besondere Rücksicht und Aufmerksamkeit gebeten. Das Staatliche Bauamt Passau bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die betroffenen Anwohner um Verständnis und um Beachtung der Sperrzeiten.

×

(Anzeige)

×