(v.l.) Heinz Pollak, Rudolf Kellermann und Siegfried Müller

Waldkirchen: Rudolf Kellermann feiert 25jähriges Dienstjubiläum

Rudolf Kellermann, der Betriebsleiter des Betriebszweiges Abwasserbeseitigung bei den Stadtwerken Waldkirchen, feierte am 1. Juli sein 25jähriges Dienstjubiläum. Bürgermeister Heinz Pollak überreichte ihm aus diesem Anlass eine Ehrenurkunde und gratulierte ihm zusammen mit Geschäftsleiter Siegfried Müller sehr herzlich zu diesem Jubiläum.

Rudolf Kellermann begann seine berufliche Laufbahn als Diplombauingenieur bei einem privaten Ingenieurbüro und wechselte zur Jahresmitte 1991 zur Stadt Waldkirchen. Dort trat er in die Fußstapfen seines Vaters und übernahm die technische Leitung der Kläranlage sowie der gesamten Abwasseranlage. Bürgermeister Heinz Pollak bedankte sich anlässlich des Dienstjubiläums bei Herrn Kellermann für seine ausgezeichnete Arbeit in seinem Aufgabenbereich. Dass die Abwasserbeseitigungsanlage insgesamt in so gut dasteht, ist in erster Linie das Verdienst von Herrn Kellermann. Er hat es über die Jahre hinweg immer verstanden, die Anlage nicht nur in ihrem Bestand zu sichern, sondern insbesondere auch durch ständige Innovationen auf Vordermann zu bringen und für die Zukunft aufzustellen. Bürgermeister und Geschäftsleiter wünschten Herrn Kellermann abschließend für die kommenden Arbeitsjahre gute Gesundheit und weiterhin so große Schaffenskraft zum Wohle der Stadt Waldkirchen.