UnternehmerSchule Freyung-Grafenau startet als Online-Format

Kostenfreie Seminarreihe für Gründer und Gründungswillige

FRG. Beruflich sein eigener Herr sein – das ist ein Lebenstraum für viele Menschen. Der Weg in die Selbstständigkeit hält allerdings oft viele Herausforderungen und Stolpersteine bereit. Damit dieser Traum erfolgreich in die Realität umgesetzt werden kann, veranstalten die Hans-Lindner-Stiftung und der Landkreis Freyung-Grafenau in Kooperation mit zahlreichen regionalen Partnern die „UnternehmerSchule“.

Ab dem 12. Mai 2021 haben Existenzgründer, Jungunternehmer und Betriebsnachfolger kostenfrei die Gelegenheit, ihr Know-how zu erweitern. An sechs Mittwochabenden – jeweils ab 18.30 Uhr; aufgrund der Pandemie-Situation dieses Mal als Online-Format – lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Seminarreihe, wie man seine Gründungsidee gut umsetzt und ein Unternehmen erfolgreich führt.

Die erste Veranstaltung findet unter dem Thema „Von der Person zum Markt“ statt und beschäftigt sich mit dem Erkennen und Entwickeln von Geschäftsmodellen.
Ein Quereinstieg ist jederzeit möglich – somit kann auch an einzelnen Seminaren teilgenommen werden.

Anmeldung und Informationen unter der Telefonnummer 08723 20 3170, per Email christina.altmann@hans-lindner-stiftung.de oder online unter www.weiterbildung-in-ostbayern.de/unternehmerschule.