Über 125 Jahre glänzende Firmengeschichte

Manuel Klement von der IHK überreichte eine Ehrenurkunde an Inhaber Gunther Ilg und seine Frau Petra – im Beisein von Waldkirchens 1. Bürgermeister Heinz Pollak (von rechts) - Foto: IHK

IHK-Ehrenurkunde zum Betriebsjubiläum von Uhren Schmuck Ilg

Waldkirchen. Heuer kann ein Traditionsbetrieb in der Innenstadt von Waldkirchen ein stolzes Jubiläum feiern: Seit 125 Jahren besteht das Familienunternehmen Uhren Schmuck Ilg, das Gunther Ilg gemeinsam mit seiner Gattin Petra in vierter Generation leitet. Zu diesem besonderen Jubiläum gratulierte nicht nur Heinz Pollak, Erster Bürgermeister von Waldkirchen, sondern auch Manuel Klement, Regionalbetreuer der IHK Niederbayern für den Landkreis Freyung-Grafenau, der dem Unternehmen eine Ehrenurkunde der IHK überreichte.

Der heutige Inhaber und Goldschmiedmeister steht in Nachfolge des Gründers Franz Ilg, einem Uhrenmachermeister, der sich 1896 in Waldkirchen den Traum vom eigenen Ladengeschäft erfüllt hatte. Seitdem hat sich das Geschäft stark gewandelt, die Geschäftsräume wurden immer wieder renoviert und modernisiert und auch das Leistungsspektrum des Unternehmens erweitert. Heute legt Gunther Ilg mehr denn je einen besonderen Fokus auf persönliche Beratung und Service, um als überzeugter Fachhändler weiterhin Waldkirchen als Einkaufsstadt bereichern zu können.