Neues Führungsteam für Niederbayerns Wirtschaftsjunioren

Stefan Behringer (Quelle: IHK Niederbayern)

Stefan Behringer aus Grafenau zum stellvertretenden Regionalsprecher gewählt

Grafenau. Stefan Behringer aus Grafenau ist der neue stellvertretende Regionalsprecher der Wirtschaftsjunioren (WJ) Niederbayern und verstärkt damit das Führungsteam des Verbands der jungen Unternehmer in der Region. An der Spitze der niederbayerischen WJ steht weiterhin Magdalena Gruber, sie wurde bereits im vergangenen Jahr zur Sprecherin der acht WJ-Kreise mit rund 1.500 Mitgliedern in Niederbayern gewählt. Für die Wahl waren die Vorsitzende dieser Kreise vor Kurzem in einer virtuellen Sitzung unter Leitung von Hans Meyer zusammengekommen, der seitens der IHK Niederbayern die WJ als Geschäftsführer betreut.

Magdalena Gruber (Quelle: IHK Niederbayern)

Behringer ist geschäftsführender Gesellschafter der 2006 gegründeten BWmedien GmbH, Stadtrat in Grafenau und Sprecher des Unternehmensnetzwerkes im Handlungsfeld Wirtschaft in der ILE Ilzer Land. Gruber war zuletzt Vorsitzende der WJ Freyung-Grafenau und ist bei der Passauer Rechtsanwaltskanzlei RATIS beschäftigt. Als Regionalsprecherin ist sie auch Mitglied im WJ-Landesvorstand. Beide engagieren sich als Bindeglied zwischen Bundes- Landes- und Kreisebene der Wirtschaftsjunioren und koordinieren die Angebote und Projekte der WJ, die aktuell ganz überwiegend virtuell ablaufen müssen.

×