Luftbild vom Geyersberg (© Freyung 2023 gGmbH / Baytel)

Landesgartenschau 2023 Freyung: Öffentlicher Baustellenspaziergang

Führung über das LGS Gelände am 10. August 2021

Freyung. Die Bayerische Landesgartenschau in Freyung ist bereits in aller Munde, und viele Bürgerinnen und Bürger blicken gespannt auf den Geyersberg, wo derzeit schon an vielen Stellen gebaut wird.

Dennoch fällt es noch schwer, sich heute schon vorzustellen, wie alles in 2023 aussehen wird. Alle Interessierten sind deshalb am Dienstag, 10. August um 19 Uhr zum ersten öffentlichen Baustellenspaziergang eingeladen, bei dem die Planer und LGS-Mitarbeiter:innen in ca. eineinhalb Stunden Einblicke in die Planungen und das Programm geben.

Aufgrund der aktuellen Situation, können derzeit nur 25 Personen pro Gruppe geführt werden, weshalb eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich ist. Anmelden kann man sich bis zum 3. August unter freyung@lgs2023.de unter Angabe des Namens, der Telefonnummer und der teilnehmenden Personenzahl. Kurzfristige Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden. Der genaue Treffpunkt am Geyersberg wird per Email mitgeteilt. Telefonische Reservierungen sind zu den Öffnungszeiten der LGS Geschäftsstelle (siehe www.lgs2023.de) ebenfalls möglich (Telefon 08551 32194 30).

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten pünktlich und mit festem Schuhwerk sowie wetterfester Kleidung erscheinen. Extra ausgewiesene Parkplätze gibt es nicht. Die Teilnehmer:innen werden gebeten, auf den öffentlichen Parkplätzen am Geyersberg zu parken. Personen, die sich nicht vorab angemeldet haben, können an den Führungen leider nicht teilnehmen.

Da sich die Bestimmungen zwischen dem Zeitpunkt der Anmeldung und dem Termin der Baustellenführung ändern können, werden die Teilnehmer:innen gebeten, die jeweils für den Tag der Baustellenführung geltenden Corona-Regelungen zu beachten und eigenverantwortlich einzuhalten.