Gerhard Drexler (FDP) beim Empfang des Bundespräsidenten für die Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Deutschen Bundestages und des Europäischen Parlaments im Schloss Bellevue

Berling/Freyung. Der Bundespräsident begrüßte den ehemaligen MdB Gerhard Drexler und weitere Gäste als seine ehemaligen Kollegen im Bundestag:

„Herzlich willkommen im Schloss Bellevue, liebe Kolleginnen und Kollegen; ich bin ja auch einer von euch ‚Ehemaligen‘.

Im Rahmen des Empfangs beantwortete Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Frage von Gerhard Drexler zum Syrien-Konflikt. Der Bundespräsident war ebenfalls der Meinung, dass sich Russland und die USA mehr aufeinander zubewegen müssten, um den Konflikt zu lösen.

„Auch nach dem offiziellen Teil stand der Präsident noch lange in der Mitte von seinen ehemaligen „Kollegen“ und antwortete ausführlich auf die weiteren Detailfragen zur Weltpolitik“, so Drexler.

Beim Empfang bot sich außerdem die Möglichkeit, sich mit vielen ehemaligen Abgeordneten, Staatssekretären und Ministern auszutauschen.