WEGSCHEID/UNTERGRIESBACH: Aufgrund anonymer Mitteilungen wurden in den letzten Monaten im Bereich Wegscheid und Untergriesbach Ermittlungen im Drogenmilieu eingeleitet. Die Mittelungen waren so konkret, dass gegen acht Personen im Alter von 15 – 21 Jahren Durchsuchungsbeschlüsse erwirkt werden konnten. Diese wurden nun in den letzten Wochen vollzogen. Hierbei konnten knapp 200 Gramm Marihuana und verschiedene Rauschgiftutensilien sichergestellt werden.

Bei einem 16-jährigen aus Wegscheid wurden bei der Durchsuchung allein 168 Gramm aufgefunden. Das Rauschgift war in 18 Tütchen abgepackt und in mehreren Räumlichkeiten im Dachboden versteckt.

Das teilt die Polizeiinspektion Hauzenberg mit einem Pressebericht mit.