Freyung. Einen ebenso überraschenden wie erfreulichen dritten Platz bei den niederbayerischen Bezirksmeisterschaften im Ski Alpin erzielten die Mädchen des Freyunger Gymnasiums in der Wettkampfklasse IV. Am Kißlingerhang in Mitterfirmiansreut mussten sich die jungen Damen Anna Hannig, Lina Nodes, Paulina Renoth, Nina Reihofer und Luisa Weber nur dem Gymnasium Zwiesel und der Realschule Grafenau geschlagen geben. Ein schöner Erfolg, zumal die Mädchen auch im nächsten Jahr noch einmal in derselben Altersklassse starten dürfen, um das Ergebnis vielleicht sogar noch zu toppen.