Passau. Dank des Engagements dreier Mitarbeiter bei der Weihnachtsfeier 2019 des Unternehmens Electrovac in Salzweg konnte jetzt an das Frauenhaus Passau ein Scheck in Höhe von 1.500 EUR übergeben werden. 

Der Barbetrieb wurde von Erich Maier (2. v. l.), Alexandra Altendorfer (r.) und Claudia Wimmer (nicht auf dem Foto) mit dem Ziel durchgeführt, den Erlös zu spenden. Das Unternehmen übernahm die Getränkerechnung der Bar, damit der komplette Umsatz gespendet werden konnte. 

Zusätzlich beteiligte sich der Betriebsrat in Vertretung der 1. Betriebsratsvorsitzenden Sandra Böhm (l.) mit einem Betrag aus der Belegschaftskasse. Der Scheck wurde an Hildegard Stolper (2.v.r), 1. Vorsitzende des Frauenhauses Passau, übergeben.

Die Electrovac Hacht und Huber GmbH gehört zu den führenden Herstellern von hermetischen Gehäusen und Glas-Metall-Durchführungen.

×

(Anzeige)

×